Breast&Health - Ihr Zentrum für Frauengesundheit

Breast & Health befindet sich im ersten Stock des neuen Ordinationszentrums der Privatklinik Döbling. Das moderne Gebäude ist direkt gegenüber der Klinik gelegen, die über einen gläsernen Übergang erreicht werden kann. Helle Räume mit entspannender Atmosphäre und ein Empfangsraum mit einem geräumigem Wartebereich sollen Ihren Aufenthalt in meiner Ordination so angenehm wie möglich machen. Durch die unmittelbare Nähe zu den Diagnoseeinrichtungen des Ambulatoriums und den stationären Einrichtungen der modern ausgestatteten Privatklinik Döbling finden Sie, wenn nötig, eine umfassende Betreuung unter einem Dach. Das Ordinationszentrum verfügt über ein Restaurant und eine Tiefgarage, und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.


die vorteile einer Wahlarztordination

Frauen, die mitten im Leben stehen, bleibt meist nur wenig Zeit für sich selbst. Beruf und Familie nehmen kaum Rücksicht auf eigene Bedürfnisse, und die eigene Gesundheit kommt da leider oft zu kurz. Unflexible Ordinationstermine, lange Wartezeiten, und das Gefühl beim Kassenarzt »kurz abgefertigt zu werden« lassen den Arztbesuch dann oft zu einem unbefriedigenden Erlebnis werden.

Mein Ansatz ist anders. Durch das Konzept der Wahlarztordination habe ich die Möglichkeit, mich ausführlicher mit meinen Patientinnen zu beschäftigen und besser auf individuelle Bedürfnisse einzugehen, als dies in einer Kassenordination möglich wäre. In meiner Ordination erhalten Sie modernste Behandlungen in einer angenehmen Atmosphäre, und die kompetente und empathische Betreuung, die Sie verdienen.

ich nehme mir Zeit für Sie

  • Zeit zum Zuhören  
  • Zeit für Erklärungen  
  • Zeit für Ihre individuelle Betreuung

ich schenke Ihnen Zeit

  • durch individuell vereinbarte Ordinationszeiten
  • durch fehlende Wartezeiten in der Ordination
  • durch eine rasche OP Terminvergabe

warum ich das kann

Meine Ordination unterliegt als Wahlarztordination keinen sonst zwischen Krankenkassen und Vertragsärzten vereinbarten Beschränkungen in der Patientenversorgung. Dies bedeutet aber auch, dass erbrachte Leistungen nicht direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden sondern in Form einer Honorarnote direkt mit Ihnen verrechnet werden. Sie haben jedoch ein Recht auf Rückerstattung eines Teils des bezahlten Honorars durch Ihre Krankenkasse.

Die Höhe des Betrages, der Ihnen von der Kasse rückerstattet wird, richtet sich danach, wieviel bei Inanspruchnahme eines Vertragsarztes zu bezahlen gewesen wäre. Üblicherweise werden bis zu 80 % dieses Betrages refundiert, wenn Sie die bezahlte Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Bitte beachten Sie dabei, dass eine Rückerstattung in der Regel nur dann erfolgt, wenn Sie im gleichen Quartal keinen Kassenarzt der gleichen Fachrichtung in Anspruch genommen haben.

Von Wahlärzten ausgestellte Rezepte werden übrigens von der Apotheke wie Kassenrezepte behandelt. Überweisungen ins Labor, zum Röntgen oder zu anderen Fachärzten mit Kassenvertrag werden von Ihrem Sozialversicherungsträger ebenso wie gewohnt übernommen.